Loading...
Über 5Nostimo2019-02-04T12:58:28+02:00

logo_5nostimo-97x39– Das mag ich sehr!

Ein typisch griechischer Ausruf der Begeisterung wenn es besonders gut schmeckt. “Penta nostimo”

Gesprochen wird es in etwa “benda nostimo”. Und wenn Sie unser wunderbares Olivenöl einmal kosten, dann wird Ihnen dieser Ausspruch vielleicht ganz von alleine über die Lippen kommen. Das Besondere an unserem Öl ist die Tatsache, dass wir die Oliven selber ernten, zur Olivenpresse bringen und wie jeder andere Olivenbauer auch selber abfüllen. Aber wir bringen es auch nach Deutschland und vertreiben es. Dadurch können wir unsere Qualität garantieren und stehen mit  unseren Kunden direkt in Kontakt.
Alles aus einer Hand.

Messinia Olivenöl

Messinia, eine Präfektur am Süd-West Ende des Peloponnes mit den unendlichen Oliven Anbauten, ist bekannt für sein Kalamata Olivenöl. Die Hauptolivensorte ist mit 92 % die Koroneiki Olive. Der Name Koroneiki stammt ab vom Namen der Stadt Koroni, eine Stadt am Südende der Präfektur. Das Produkt ist ein einzigartiges Naturprodukt, ausge-stattet mit der Mannigfaltigkeit der verschiedenen Variationen im Geschmack, schimmerndem Grün und wenig Säuregehalt.Das exzellente Klima in Messinien mit mehr als 3000 Sonnenstunden im Jahr und kleinen Olivenhainen ermöglichen es den Bauern auf jeden Olivenbaum mit größter Sorgfalt zu achten. So wissen die Bauern genau, wann der richtige Zeitpunkt für die Ernte beginnt. Diese Tatsache und die Zusammenarbeit mit modernen Ölpressen, dass die Oliven am Tag der Ernte noch gepresst werden ergibt die exzellente Qualität.
Die Olivenhaine in Messinien produzieren ca. 50.000 metrische Tonnen Olivenöl pro Jahr. 95 % davon sind in der höchsten Kategorie anzutreffen als „Nativ Extra“.

Herstellung

Die Oliven für unser Öl wachsen vollkommen natürlich in den Hügeln um Kalamata. Wir lassen die Olivenbäume von Sonne, Regen, Erde und Wind gedeihen, so wie es die Natur vorgesehen hat.
Die Ernte erfolgt auf traditionelle Weise, indem die Oliven sanft abge-schlagen werden. Im Gegensatz dazu wird bei der industriellen Herstel-lung der ganze Baum mit einer entsprechenden Maschine gerüttelt.

Unser Kalamata Olivenöl 5 NOSTIMO wird noch am Tag der Ernte in einer neuen Ölpresse aus dem Jahr 2008 mit einer 3 Phasen Zentrifuge gewonnen und ist ein Olivenöl der obersten Kategorie.

Awards

feinschmecker olivenöl

Drei Jahre hintereinander wurde 5Nostimo vom Feinschmecker ausgezeichnet.

2010 schaffte es 5Nostimo unter die 50 besten Olivenöle.

Analysen und Meinungen

Prüfbericht der Sensorische Untersuchung 2010

Beim Grofor-Olivenöl-Panel (Deutscher Verband des Großhandels mit Ölen, Fetten und Ölrohstoffen e.V.) wurde unsere diesjährige Ernte 2010 getestet. Aufgrund dieser Analyse vom 8.2.2010 handelt es sich dabei wieder um ein natives Olivenöl der Kategorie: Natives Olivenöl extra. Die positiven (fruchtig – bitter – scharf) und negativen Attribute (Fehler) des nativen Olivenöles werden dabei auf einer Skala von 0 – 10 bewertet. Als Ergebnis wird der Median des Panels (8 – 12 Prüfer) angegeben. Die Bewertung und Einstufung des nativen Olivenöles erfolgt gemäß Anhang I der Verordnung (EWG) Nr. 2568/91:

Natives Olivenöl extra: Median der Fruchtigkeit > 0 Fehlermedian = 0
Natives Olivenöl: Median der Fruchtigkeit > 0 Fehlermedian ≤ 3,5
Lampantöl: Fehlermedian > 3,5

Die sensorische Untersuchung der oben bezeichneten Probe durch das Grofor-Olivenöl-Panel ergab:

Median der negativen Attribute (Mängel) Median der positiven Attribute
stichig/schlammig 0,0 fruchtig 5,0
modrig/feucht/erdig 0,0
wein-/essigartig/sauer 0,0
metallisch 0,0 bitter 3,8
ranzig 0,0 scharf 4,2

Prüfbericht der Sensorische Untersuchung 2009

Wir haben unser 5nostimo Natives Olivenöl extra aus der Koroneiki-Olive von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Wädenswil untersuchen lassen und damit am International Olive Oil Award teilgenommen.

Bei der Degustierung erreichte unser Öl folgende Ergebnisse

Harmonie & Dauerhaftigkeit Mittelwert für 5nostimo
negativ=0, Standard=5, positiv=10 7,07
Aromabeschreibung
leicht=1, merklich=2, deutlich=3
Anzahl Nennungern (%) Beschreibung
Frisch geschnittenes Gras 25% leicht
Nuss-, Mandel-, Pinienhaut / -schale 25% merklich
Gemüse, unreif / grün 17% leicht
Früchte unreif / grün 8% leicht
Nuss-, Mandel-, Pinienkerne 33% merklich
Früchte reif 8% leicht
Bittermandel 8% deutlich
Lieber Ulli,
letzte Woche habe ich eine Flasche Olivenöl (5nostimo) im Glückwerk gekauft. Heute habe ich damit ein Salatdressing (nur Olivenöl, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale und Honig) zubereitet und dann Gambas in Olivenöl mit Chili und Petersilie. Wir sind von Eurem Öl restlos begeistert – so gut hat es noch nie geschmeckt!!
Herzliche Grüße an Euch
C.
Wir sind begeistert !!!! ihr oel ist sehr lecker – aromatisch – frisch – gruen !!! Wenn man es pur probiert hat es eine leichte schaerfe im nachgeschmack. Es war bestimmt nicht das letzte mal, dass wir bei ihnen bestellt haben. Wir empfehlen sie gerne weiter. Vielen dank auch an nikolas fuer den schnellen Versand.viele gruesse von samos
ute j.
Dieses Olivenöl ist ein echter Höhepunkt für die Geschmacksnerven, es ist wie ein Orgasmus auf der Zunge.
Cornelia E. aus B.
Ich habe die Tage nochmals Ihr Olivenöl im Mund gehabt.
Es ist wirklich ein tolles Öl.
Dr. Hans-Jochen Fiebig
MRI – Max Rubner-Institut
Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel
Das Öl hat erst einmal schon eine so tolle Farbe, dass uns das Wasser im Munde zusammenläuft. Zum Glück schmeckt es dann auch so gut wie es aussieht. Eigentlich haben wir es bisher nur auf typisch katalanische Weise ausprobiert: pa amb tomàquetDazu wird eine Tomate auf einer Scheibe Brot ausgequetscht, Salz darüber gestreut und mit Öl übergossen. Oder eben ohne Salz oder Tomate. Brot mit Öl. Tja, auf diese Weise brauchten wir sehr schnell wieder Nachschub. Also, Uli – immer lecker weiter so!
Núria & Martin
Das Öl schmeckt wirklich super und die Webseite macht Lust auf Griechenland. Vielen Dank und weiter so.
Beste Grüße
Jens